Nutzungs- und Datenschutzbedingungen für die Modehaus Böckmann App

I. Nutzungsbedingungen (Stand 04.08.2017)

Bei der Modehaus Böckmann-App handelt es sich um eine mobile Applikation der Böckmann Zentralverwaltungs GmbH und Co. KG, Wiesengrund 44, 49509 Recke, vertreten durch die Kaufhaus Böckmann Geschäftsführung GmbH Melle, diese vertreten durch die Geschäftsführer Josef und Richard Böckmann (nachfolgend „Böckmann“ genannt). Böckmann ermöglicht es Ihnen als Nutzer der mobilen App, die in der App bereitgestellten Inhalte insbesondere über Smartphones oder Tablet-PCs auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen und geltender rechtlicher Vorschriften zu nutzen. Mit der Nutzung der App erklären Sie Ihr Einverständnis in diese Nutzungsbedingungen.

1. Vertragsschluss und Konditionen

Die Modehaus Böckmann-App wird über die jeweiligen Stores (im Allgemeinen App Store für iPhone/iPad sowie Google Play für Android-Geräte) geladen. Hierfür müssen Sie ggf. zuvor mit einem Drittanbieter (z. B. Google Inc., iTunes SARL) eine Vereinbarung über den Zugang zu einem Portal oder Online-Shop des jeweiligen Drittanbieters (z. B. Google Play Store, iTunes App Store) abschließen. Wir sind nicht Partei einer derartigen Vereinbarung und haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch den Drittanbieter. Wir weisen allerdings darauf hin, dass beim Download und bei der Nutzung der App Übertragungskosten Ihres Providers anfallen können.

2. Vertraulichkeit der Zugangsdaten / Nutzung der App / Technische Voraussetzungen

Ihre Zugangsdaten sind vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.
Um Risiken, wie den Missbrauch durch Dritte – z. B. durch Diebstahl des Smartphones oder sonstiger Geräte, mit denen die App genutzt wird – einzuschränken, empfehlen wir Ihnen, diese Geräte mit einer Code-Sperre oder einem sicheren Passwort zu schützen, die App mit einem sicheren Passwort zu schützen, Datensicherungen stets zu verschlüsseln, bei der Eingabe der Daten zur Registrierung darauf zu achten, dass diese nicht durch Dritte ausgespäht werden. Die Datenspeicherung auf dem Endgerät und die Nutzung der Datensicherung erfolgt auf eigene Gefahr.
Böckmann steht es frei, den Zugang zur App zu sperren, wenn Sie Ihre Zugangsdaten schuldhaft Dritten offenbaren oder zur Verfügung stellen. Sollte hierdurch ein Schaden auf Seiten Böckmanns entstehen, haften Sie Böckmann gegenüber für diesen.

Die Nutzung dieser App und ihrer anderen Inhalte ist nur zulässig, wenn hierdurch keine Rechte Dritter oder rechtliche Vorschriften verletzt werden. Es ist Ihnen untersagt, die App unter Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder rechtliche Bestimmungen einzusetzen.

Voraussetzung für die einwandfreie Nutzung der App ist, dass Sie über kompatible Geräte und erforderliche Software möglichst in der aktuellsten Version sowie über einen Internetzugang verfügen. Auch regelmäßige Updates Ihrer Endgeräte können erforderlich sein. Sie haben sicherzustellen, dass die von Ihnen genutzte Hard- und Software eine Nutzung der App ermöglicht.

3. Aktualität der Inhalte / Verfügbarkeit / Haftungsausschluss

a. Die Informationen, die Sie in dieser App finden, hat Böckmann sorgfältig zusammengestellt. Dennoch kann keine Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte übernommen werden, es sei denn, Böckmann handelt arglistig oder vorsätzlich.

b. Darüber hinaus ist darauf hinzuweisen, dass sich Böckmann um einen reibungslosen Betrieb der App und der damit verbundenen Datenverarbeitungssysteme bemüht. Dennoch kann Böckmann nicht gewährleisten, dass die App und die damit verbundenen Systeme zu jeder Zeit technisch fehlerfrei funktionieren. Es besteht kein Anspruch Ihrerseits auf Leistung oder Schadensersatz.

Es wird auch keine Haftung für die ständige Verfügbarkeit der Online-Verbindung übernommen. Ansprüche auf Entschädigung bei einer Betriebsunterbrechung bzw. bei einem Systemausfall können nicht geltend gemacht werden.

c. Weiter steht Böckmann nicht dafür ein, dass diese App keine Auswirkungen auf andere Apps oder die genutzten mobilen Endgeräte selbst hat. Insoweit wird ebenfalls jegliche Haftung ausgeschlossen, es sei denn, Böckmann handelt arglistig, vorsätzlich oder grob fahrlässig. Die Haftung bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit bleibt unberührt, ebenso etwaige Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz.

d. Böckmann haftet auch nicht für einen Einsatz der App, der nicht diesen Nutzungsbedingungen entspricht.

e. Böckmann haftet als Anbieter dieser kostenlosen App im Übrigen nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit bleibt ebenso unberührt wie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

4. Verweise auf externe Seiten / Anbieter

Soweit diese App Links zu externen Seiten beinhaltet, wurden die dahinter stehenden Seiten zum Zeitpunkt der Linksetzung überprüft. Illegale Inhalte konnten nicht festgestellt werden. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten, hat der Anbieter keinerlei Einfluss.

Deshalb distanziert sich Böckmann hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach Linksetzung verändert wurden. Die Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Angebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von Böckmann eingerichteten Linkverzeichnissen, Mailinglisten in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalte externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über die Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

5. Datenschutz

Böckmann erhebt, verarbeitet und benutzt personenbezogene Daten im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wegen der Einzelheiten verweisen wir auf die Datenschutzerklärung.

6. Schlussbestimmungen

a. Sollte eine Bestimmung dieses Nutzungsvertrages unwirksam oder nicht durchsetzbar sein, oder sollte sich in einem einzelnen Vertrag eine Lücke herausstellen, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung oder zur Ausfüllung der Lücke tritt eine Regelung, die – soweit rechtlich zulässig – dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien bei der Unterzeichnung des Vertrages gewollt haben und nach dem Sinn und Zweck des Vertrages gewollt hätten, sofern sie diesen Punkt bedacht hätten.

b. Dieser Vertrag und sämtliche hiermit im Zusammenhang stehenden Ansprüche und Verpflichtungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinigten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) und des UN-Kaufrechts. Die Vertragssprache ist Deutsch. Für die Auslegung aller Vereinbarungen ist allein die deutsche Textfassung maßgeblich.

c. Erfüllungsort ist Recke.

d. Als ausschließlichen Gerichtsstand für sämtliche gegenseitigen Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag vereinbaren die Parteien – soweit gesetzlich zulässig – Recke.

II. Datenschutzbedingungen (Stand 04.08.2017):

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein hohes Anliegen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen dieser App:

1. Dienstanbieter / Verantwortliche Stelle / Verantwortlicher

Dienstanbieter im Sinne des § 13 Telemediengesetzes (TMG) und verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) bzw. Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist jeweils die Böckmann Zentralverwaltungs GmbH und Co. KG, Wiesengrund 44, 49509 Recke, vertreten durch die Kaufhaus Böckmann Geschäftsführung GmbH Melle, diese vertreten durch die Geschäftsführer Josef und Richard Böckmann (siehe auch „Impressum“).

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

a. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Eine Person wird bereits dann als identifizierbar angesehen wird, wenn sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einen einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

b. Sie können diese App installieren, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei bloß informatorischer Nutzung der App, also wenn Sie sich nicht angemeldet oder registriert haben oder sonst freiwillig Informationen an Böckmann übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die übermittelt werden, um die Nutzung der App zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um folgende Daten:

  • Browsertyp/Version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Host-Name des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Server-Anfrage

c. Soweit Sie sich über unsere App für das Modehaus Böckmann Vorteilsprogramm anmelden und die App sodann für die Inanspruchnahme der Leistungen und Möglichkeiten des Kundenprogramms nutzen möchten, erheben, verarbeiten und nutzen wir die Daten zu diesen Zwecken. Bei der Registrierung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen für dieses Programm zu, in welchen wir detailliert erläutern, welche Daten zu welchem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt werden, worauf hier verwiesen wird.

d. Immer wenn Sie sich nach der ersten Registrierung mit Ihrer verifizierten E-Mailadresse in die Kundenkarte unseres Vorteilsprogramms einloggen, wird Ihre IP-Adresse gespeichert, die Gesamtzahl der Logins und das Datum des letzten Logins.

e. Die App bietet Ihnen die Möglichkeit, die in Ihrem Endgerät installierte Kamera zum Einscannen des Kundenkarten-Barcodes zu verwenden. Hier benötigt die App Zugriff auf Ihre Kamera. Der Barcode wird über die Kamera-Funktion in der App erfasst, der so „fotografierte“ Barcode lediglich als Nummer identifiziert und als solche in der Registrierung gespeichert. Das fotografierte Bild hingegen wird nicht gespeichert. Sie können den Zugriff auf die Kamera (und damit diese Funktionalität) jederzeit über die Einstellung Ihres Endgerätes deaktivieren.

f. Wenn Sie der Zustellung von Push-Notifications (elektronische Nachrichten direkt auf Ihr Smartphone) nicht widersprochen haben, können Ihnen diese elektronischen Nachrichten auf Ihr Endgerät zugestellt werden. Im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Funktion wird stets das von Ihnen verwendete Betriebssystem (z.B. iOS oder Android) und der Typ des mobilen Endgeräts (z.B. iPhone, Samsung, etc.) erfasst. Eine Einwilligung bzw. ein Widerspruch zu diesem Service ist je nach Endgerät und Betriebssystem in den jeweiligen Einstellungen des Betriebssystems möglich.

g. Soweit für die Zusendung von Marketingmaterial oder die Durchführung von Marktforschung nach den anwendbaren Rechtsvorschriften eine Einwilligung erforderlich ist, erfolgt die Zusendung solcher Informationen nur soweit Sie die Einwilligung erteilt haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen; und auch in Fällen, in denen keine Einwilligung für die werbliche Nutzung Ihrer Daten erforderlich ist, können Sie der Datennutzung zu Werbezwecken jederzeit durch Mitteilung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Ihres Widerrufs einer zuvor erteilten Einwilligung stellen wir die Nutzung der betreffenden Daten für Werbezwecke ein.

h. Datenweitergabe an Dienstanbieter
Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt an von uns beauftragten IT-Dienstleister, insbes. Rechenzentrumsbetreiber, die einen Zugriff auf personenbezogene Daten aus unserem Verantwortungsbereich haben.

3. Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die uns über unsere App mitgeteilt worden sind, werden abgesehen von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Sie haben zudem das Recht, die Löschung der Daten von uns zu verlangen (siehe hierzu sogleich unter 4.).

4. Rechte auf Auskunft und Widerruf / Betroffenenrechte

a. Sie haben jederzeit die Möglichkeit und das Recht, unentgeltlich von uns zu erfahren, welche Daten wir über Sie zu welchem Zweck und für welchen Zeitraum gespeichert und an wen wir diese Daten weitergegeben haben. Ein entsprechendes Auskunftsverlangen können Sie an folgende E-Mail-Adresse richten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

b. Erteilte Einwilligungen sind jederzeit widerrufbar durch eine kurze Mitteilung an die Böckmann Zentralverwaltungs- GmbH und Co. KG, Wiesengrund 44, 49509 Recke oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

c. Sie können auch jederzeit unentgeltlich die Berichtigung oder Löschung Ihrer Datensätze verlangen (§§ 34, 35 BDSG, Art. 16, 17 DSGVO), oder uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken (§ 35 Abs. 3 BDSG, Art. 18 DSGVO). Zudem haben Sie ein Recht darauf, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns auf der Basis einer Einwilligung oder eines Vertrages bereitgestellt haben (Art. 20 DSG-VO), strukturiert zusammenfassen und Ihnen oder einem Dritten bereitstellen. Möchten Sie eines dieser Rechte ausüben, wenden Sie sich an uns (Böckmann Zentralverwaltungs- GmbH und Co. KG, Wiesengrund 44, 49509 Recke) Soweit hier auf die Bestimmungen der DSGVO abgestellt wird, ist darauf hinzuweisen, dass diese am 25.05.2018 in Kraft tritt, bis dahin bestehen Ihre Rechte nach dem BDSG.

d. Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, falls Sie die Auffassung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die europäische Datenschutzverordnung oder gegen nationale Gesetzes verstößt. Wir bitten Sie allerdings, im Vorfeld Kontakt zu uns als Verantwortliche der Datenverarbeitung (Böckmann Zentralverwaltungs- GmbH und Co. KG, Wiesengrund 44, 49509 Recke) aufzunehmen oder sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung zu setzen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hierdurch lassen sich häufig viele Fragen im Vorfeld klären, Missverständnisse ausräumen und/oder berechtigte Anliegen Ihrerseits erfüllen.

5. Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen, die erforderlich sind, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unrechtmäßige Verarbeitung, gegen unrechtmäßige oder unbeabsichtigte Veränderung oder Löschung sowie gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Da das Internet allerdings keine hundertprozentig sichere Umgebung ist, können wir die Sicherheit der Daten, die Sie über das Internet an uns übertragen, nicht garantieren. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen zudem stets vertraulich behandeln, sich ausloggen und die App schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie Ihr Endgerät gemeinsam mit anderen nutzen.

6. Änderung der Datenschutzbedingungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzbestimmungen anzupassen. Entsprechende Änderungen geben wir rechtzeitig bekannt. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen regelmäßig aufzurufen, um sich über den jeweils aktuellen Stand zu informieren. Soweit eine bestimmte Art der Datenverwendung von Ihrer Einwilligung abhängig sein sollte und sich eine Änderung dieser Datenschutzhinweise auf die betreffende Datenverwendung auswirken, werden wir – soweit gesetzlich erforderlich – bei solchen Änderungen erneut Ihre Zustimmung einholen.