Teilnahmebedingungen

Ausrichter des Gewinnspiels ist die Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG mit Sitz im Wiesengrund 44 in 49509 Recke.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Instagram steht daher auch nicht als Ansprechpartner bezüglich dieses Gewinnspiels zur Verfügung. Für Fragen wende Dich bitte an die Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG. Nachfolgend findest du die Teilnahmebedingungen für unser Gewinnspiel. Mit deiner Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärst du dich mit den nachfolgenden Teilnahmebedingungen einverstanden.

Wir verlosen insgesamt zwei Einkaufsgutscheine über einen Wert von jeweils 75 Euro, welche in unseren Geschäften eingelöst werden können. Pro Gutschein wird ein Gewinner ermittelt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich, Gewinnansprüche können nicht an andere Personen übertragen werden. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch die aktive Teilnahme am Gewinnspiel. Das bedeutet, du nimmst teil, indem du unserer Instagramseite „modehaus_boeckmann“ folgst (https://www.instagram.com/modehaus_boeckmann/). Dies erfolgt du durch die Betätigung des „+Folgen“-Buttons auf der Modehaus Böckmann Instagram Seite. Die Teilnahme am Gewinnspiel beinhaltet - im Falle des Gewinns - das Einverständnis zur Nennung des Vor- und Nachnamens auf unserer Internetseite.

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn hierfür berechtigte Gründe vorliegen. Hierzu zählen beispielsweise der Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, rechtswidrige Inhalte, Marken-, Wettbewerbs-, oder Urheberrechtsverstöße. Bitte beachte, dass Mitarbeiter von der Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG und deren Angehörige von der Teilnahme ausgeschlossen sind.

Der Start des Gewinnspiels geht mit der Veröffentlichung des Gewinnspielbeitrages einher und ist zeitlich begrenzt. Das Ende des Gewinnspiels ist im Gewinnspielbeitrag notiert. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die beiden Gewinner innerhalb von 24 Stunden unter Ausschluss der Öffentlichkeit mittels eines unabhängigen Losverfahrens gezogen.

Die Gewinner werden nach der Auslosung auf unserer Internetseite (http://www.boeckmann-mode.de/gewinner-gewinnspiel.html) bekannt gegeben.
Ein entsprechender Hinweis, wenn die beiden Gewinner gezogen wurden, erfolgt auf unserer Instagram-Seite.
Nach Bekanntagbe der Gewinner werden diese aufgefordert sich mit der Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG in Verbindung zu setzen und ihre Kontaktadresse für die Übermittlung des Gewinns anzugeben. Nach Übermittlung der Daten wird der Gewinn versendet.
Meldet sich der Gewinner innerhalb von 48 Stunden nach Gewinnerbekanntgabe nicht, verfällt leider der Anspruch auf den Gewinn. Tritt dieser Fall ein, wird aus allen gewinnberechtigten Teilnehmern ein neuer Gewinner von unserer Losfee gezogen. Dies geschieht auch, wenn durch die Angabe fehlerhafter Daten bezüglich der Kontaktadresse die Zusendung des Gewinns nicht möglich sein sollte.

Datenschutz: Werden im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und genutzt, werden diese von der Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt und nach der Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Last but not least: Die Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG haftet nicht für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme am Gewinnspiel ergeben, es sei denn die Schäden sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln zurückzuführen, welches von der Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG zu vertreten ist. Die Böckmann Zentralverwaltungs GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit anzupassen, zu modifizieren oder zu beenden. Umstände, die dazu führen können, sind beispielsweise rechtliche Gründe und/oder technische Gründe (bspw. Software oder Hardware-Fehler).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.